RECHTSANWALTSKANZLEI ZÖLLER IN MÜNSTER

IHRE KOMPETENTEN PARTNER IN ALLEN JURISTISCHEN FRAGEN

Es entstehen Situationen im Leben, bei denen man alleine schnell an seine Grenzen gelangt, geschweige denn zu seinem Recht kommt.
 
Unsere Kanzlei bearbeitet keine Fälle, sondern löst diese.
Wir sind uns genau bewusst, welches Vertrauen Sie in uns setzen.

Für unsere Kanzlei beginnt die Arbeit nicht erst vor Gericht, denn unser Ziel ist es, andere Wege und Lösungen zu finden.
Das spart meist Zeit und Geld.

Wir sind  Rechtsexperten und bieten Ihnen eine stets zielorientierte Betreuung an, gerade, da sich die Juristen unserer Kanzlei auf die verschiedenen Fachbereiche konzentrieren.
Dies gewährleistet bei den fortlaufend im Wandel befindlichen Gesetzen und Paragraphen eine optimale Übersicht und Beratung auf der Grundlage der aktuellsten Rechtsprechung.
 
Wir stehen Ihnen sehr gerne bei Ihren geschäftlichen, wie auch bei Ihren privaten Angelegenheiten zur Seite.
 
Sprechen Sie mit uns, wir geben Ihnen stets die Möglichkeit einer kostenlosen Ersteinschätzung.

Aktuelles

Arbeitsrecht: Wer hat Anspruch auf Weihnachtsgeld?

2. Dezember 2017

In vielen Unternehmen wird zum Ende des Jahres das sogenannte Weihnachtsgeld ausgezahlt. Hierbei handelt es sich um eine Sondervergütung: ein Entgelt, dass vom Arbeitgeber zusätzlich zum üblichen Lohn an den Arbeitnehmer ausgehändigt wird. Laut einer Umfrage des wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) erhält rund 55 Prozent der deutschen Bevölkerung zur Weihnachtszeit eine individuelle Prämie. Nichtsdestotrotz[..] weiterlesen »

Private Internetnutzung am Arbeitsplatz

17. November 2017

In Zeiten der digitalen Arbeitswelt ist es für Arbeitnehmer umso verlockender geworden, den digitalen Anschluss auch für private Zwecke zwischendurch am Arbeitsplatz zu nutzen. Für Arbeitgeber bedeutet das einen teuren Verlust von wertvoller, ungenutzter Arbeitszeit.  In den vergangenen Jahren gab es eine Vielzahl von Fällen, in denen Arbeitgeber aus genau diesem Grund ihre Mitarbeiter während[..] weiterlesen »

Der Dieselskandal – Welches Recht steht den Autokäufern zu?

17. Oktober 2017

Über ein Jahr ist es her, dass der Abgasskandal der Volkswagen AG und anderer Automobilhersteller öffentlich wurde. Laut vorliegenden Berichten sollen rund 11 Millionen Fahrzeuge des VW-Konzerns mit der fraglichen Software, die die Abgaswerte manipuliert, ausgestattet worden sein.Zwar bietet beispielsweise der VW-Konzern den betroffenen Kunden die Umrüstung ihrer Dieselfahrzeuge der Marken Audi, Seat, Skoda, VW,[..] weiterlesen »

Unsere Fachgebiete im Überblick

Pressestimmen